Weineinkauf

Besucher und Weinfreunde sind uns im Weingut, 55578 Wolfsheim, Hahnheimer Str. 11, jederzeit willkommen. Wir haben keine festen Öffnungszeiten, bitte melden sie sich, wenn sie uns besuchen wollen unter 06701/1423.

 

 

Weinauslieferungen

 Alle Kunden und Weinfreunde haben wir rechtzeitig vor Weihnachten und zum Jahresende beliefert.  Im Frühjahr 2018 geht's weiter mit den geplanten Weinauslieferungen. Sobald die Termin feststehen, werden wir sie hier anzeigen. Versand jederzeit möglich, rufen sie uns an. Informationen zu unseren regelmäßigen Weinauslieferungstouren finden sie unter der Rubrik Shop, oder kommen Sie direkt nach Wolfsheim und besuchen sie uns im Weingut,  Hahnheimer Str. 11. Bitte kurz anrufen, damit jemand zu Hause ist Telefon 06701/1423.

 

Unser Auslieferfahrzeug
Unser Auslieferfahrzeug

Weinfeste


Geplante Termine 2018

7te Mainzer Weintage am Mainzer Rheinufer Freitag 27.4.2018 bis Dienstag 01.05.2018

Mainzer Johannisnacht 22.6.2018 bis 25.6.2018

Weinfest Pinneberg 28.6.2018 bis 01.07.2018

Weinsommer Dresden 12.07.2018 bis 15.07.2018

Mainzer Weinmarkt Im Volkspark/Stadtpark

Donnerstag 23.8.2018 bis Sonntag 26.08.2018

und Donnerstag  30.08.2018 bis Sonntag 02.09.2018

Horstseefischen Wermsdorf 12.10.2018 bis 14.10.2018

 


Weinbergswanderung

Ein Mal im Jahr,  meist am dritten Wochenende im September , haben sie die Möglichkeit, Geschmack und Frucht des Weines mit den frischen Trauben bei einer gemütlichen Wanderung durch die grünen Wolfsheimer Weinberge zu vergleichen. Zur Stärkung zwischendurch bieten wir ein rheinhessisches Frühstück im Weinberg an. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit die Winzersektkellerei Sprendlingen zu besichtigen und eine Sektprobe zu genießen. Nach der Wanderung treffen wir uns zum Tagesausklang im Weingut. .

 

Rezept


Der Wein, der hat ein zweifach Los, er taugt nicht nur zum Trinken.

Er schmeckt auch gut in Brüh' und Soß',in Pudding und an Schinken 

 

 

 

Sauergulasch „Winzer Art“   (4-6 Personen)

 750 gr Rindfleisch                 würfeln (auch mit Wild gut möglich)

 250 ml. Trockener Rotwein (R-2 oder C-46 oder...)

125 ml. Rotweinessig

 250 ml Wasser

 1 Zwiebel gewürfelt

 ½ Lorbeerblatt, 

2 Pfefferkörner, 2 Nelken      alles aufkochen, und kalt über das Fleisch gießen. 1-2 Tage 

ziehen lassen 

Danach die Beize abgießen, das Fleisch auf einem Sieb gut abtropfen lassen und mit Küchenpapier nochmals abtrocknen.

1 Zwiebel gewürfelt 

1 Knoblauchzehe gehackt und das Fleisch in Öl nacheinander anbraten. 

Mit Salz, Pfeffer, Oregano, Rosmarin und Thymian würzen und

mit 250 ml Rinderbrühe und 

125 ml. trockenem Rotwein ablöschen und 45 Min schmoren lassen

mit Mehl binden, und mit Knoblauch Creme - fraiche verfeinern.

  Guten Appetit wünscht   Ihre Winzerfamilie Reichert